•  Kalkcaseinfarben oder auch...
  • Kalkcaseinfarben

    Kalkcaseinfarben oder auch Casein-Wandfarben sind Pulverfarben zum Anrühren mit Wasser. Sie finden Verwendung bei weissen oder farbig deckenden, diffusionsoffenen Anstrichen auf Beton, Kalksandstein und Kalk- und Zementputz oder auch auf Rauhfaser, Holz oder Holzwerkstoffen. Kalkcaseinfarben sind jedoch nicht für Feuchträume geeignet. Kalkcaseinfarben wie AURO Kalk-Casein-Wandfarbe Nr. 751 beinhalten weder Lösemittel noch Konservierungsstoffe und sind daher auch für sensible Anwender ein gute Alternative.

    Kalkcaseinfarben werden mit dem Pinsel oder der Rolle aufgetragen. Dabei muss der Untergrund trocken, fest, sauber, fett- und staubfrei sein. Gegebenfalls muss bei stark oder unterschiedlich saugenden Untergründen die Kalkcaseinfarbe mit Wasser verdünnt und einmal vorgestrichen werden. Auch das Vorstreichen mit einem Tiefengrund oder der AURO Casein-Grundierung Nr. 721 von Auro als Untergrundverbesserer ist möglich.