• Öle & Wachse

    Grundlegend zu unterscheiden sind drei Auro Öle und Wachse-Produktlinien:

    • Auro Classic-Produkte,
    • Auro Aqua-Produkte,
    • Auro PurSolid-Produkte.


    Die Auro "Classic"-Produkte mit Ihrem Orangenschalenöl als Lösungsmittel duften in den ersten Tagen nach Anwendung nach ätherischen Auro Ölen und lassen sich sehr leicht verarbeiten.
    Die Auro Aqua-Produkte sind deutlich geruchsärmer, der Holzfarbton wirkt nach der Behandlung naturgetreuer und weniger "angefeuert", die Verarbeitung selbst ist etwas schwieriger.
    Die Auro PurSolid-Produkte enthalten keinerlei Lösungsmittel, sie sind sozusagen "Produkt pur". Dadurch erklärt sich der geringe Verbrauch im Vergleich zu den anderen Produktlinien. Gleichzeitig wird eine besonders hohe Belastbarkeit erzeugt.

    Auro Öl oder Wachs, wo ist der Unterschied zwischen den beiden?

    Der gewünschte Glanzgrad der Oberfläche entscheidet darüber, welches Produkt anzuwenden ist. Auro Öl eignet sich ganz allgemein, wenn man matte Oberflächen erreichen will. Das gilt für alle gängigen Holzarten und Anwendungsgebiete im Innenbereich. In der Regel reicht eine einmalige Anwendung des Auro Öls aus, um auf rohen Hölzern pflegeleichte und ästhetisch wirkende matte Oberflächen zu erzielen. Die Anwendung auf vorgeölten Oberflächen erhöht die Schutzwirkung und intensiviert den natürlichen Holzfarbton. Feuchtigkeitsschwankungen werden reguliert und die Widerstandsfähigkeit wird verbessert.

    Auro Wachs hingegen ergibt eine seidig glänzende Oberfläche und verstärkt die wasserabweisenden Eigenschaften des Holzes. Nimmt man ein Auro Kombinations-Produkt wie zum Beispiel AURO Einmalöl-Wachs Nr. 125, so erhält man in nur einem Arbeitsgang eine seidig glänzende Oberfläche, die sehr gut belastbar ist.

    • Öle
    • Öle

      Auro Öl erzeugt matte Oberflächen und...

    • Wachse
    • Wachse

      Mit Auro Wachs erzielt man seidig...